Die Pyramiden von Bosnien

Eine Fiktion oder der Fakt?

Get Adobe Flash player

Visoko


Die Stadt Visoko wurde in Mittelalter zum wichtigen gesellschaftlichen, politischen und wirtschaftlichen Zentrum und hatte den Status der Königsstadt. Der Stadtname wird erstmals im Jahre 1335 in der Urkunde, von König Tvrtko I an die Dubrovniker Händler ausgestellt, erwähnt. Auf der groβen Ebene in der Nähe der Stadt waren die Residenzen der Markgrafen und Könige. In Visoko wurden die ausländischen Gesandten in Empfang genommen und die Versammlungen aller bosnischen Länder abgehalten. Visoko war wichtiges Handelszentrum, und wie alle bedeutenden bosnischen Städte hatte es eine Dubrovniker-Händler-Kolonie. Viele Karten und Briefe aus dieser Zeit, in Visoko oder seiner Umgebung geschrieben oder registriert, zeigen wie groβ und bedeutend die Rolle dieser Stadt damals war. Heute ist sie eine kleine Industrie- und Handelsstadt, ca. 20 Minuten Fahrt von der Hauptstadt Sarajevo entfernt. Das Städtchen ist nach Lederverarbeitung, die hier schon 500 Jahre praktiziert wird, bekannt. (Quelle: bhtourism.ba)

http://www.bhtourism.ba/ger/visoko.wbspMehr:





     English                   Bosanski

                





    *** Jetzt online anschauen oder auf DVD Bestellen ***